Wegstädtl


Wegstädtl
m. CZ
Štětí

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wegstadtl — Wegstadtl, 1) Bezirk im böhmischen Kreise Leitmeritz; 2) Stadt darin, rechts an der Elbe u. an der Sächsisch böhmischen Eisenbahn, Bezirks u. Steueramt, Strumpfwirkerei, Bierbrauerei; 1000 Einw …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wegstädtl — Wegstädtl, Stadt in Böhmen, Bezirksh. Dauba, am rechten Ufer der Elbe, an den Linien Wien Tetschen der Österreichischen Nordwestbahn und Prag Bodenbach der Österreichisch Ungar. Staatseisenbahn, Sitz eines Bezirksgerichts, hat eine schöne… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wegstädtl — Štětí …   Deutsch Wikipedia

  • Štětí — Štětí …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Dauba — Der deutsche Landkreis Dauba bestand in der Zeit zwischen 1938 und 1945. Er umfasste am 1. Januar 1945: 3 Städte, 70 weitere Gemeinden. Der Landkreis Dauba hatte am 1. Dezember 1930 28313 Einwohner, am 17. Mai 1939 waren es 25511 und am 22. Mai… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Leitmeritz — Der deutsche Landkreis Leitmeritz bestand in der Zeit zwischen 1938 und 1945. Er umfasste am 1. Januar 1945: 4 Städte, 153 weitere Gemeinden. Am 1. Dezember 1930 hatte der Landkreis Leitmeritz 79.200 Einwohner, am 17. Mai 1939 waren es 71.547 und …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Reichelt — Pour les articles homonymes, voir Reichelt. François Reichelt Fra …   Wikipédia en Français

  • List of German exonyms for places in the Czech Republic — Below are links to subpages with more detailed listings of the German language names of towns and villages in different regions of the Czech Republic. Many of these German names are now exonyms, but used to be endonyms commonly used by the local… …   Wikipedia

  • Štětí — Geobox | Settlement name = Štětí other name = category = Town image caption = | flag border = 1 symbol = Steti erb.gif etymology = official name = motto = nickname = country = Czech Republic country state = region = Ústí nad Labem region type =… …   Wikipedia

  • Bahnstrecke Kolín–Děčín — Kolín–Děčín Prostřední Žleb Kursbuchstrecke (SŽDC): 072, 073, 231 Streckenlänge: 160,906 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse: D4 Stromsystem: 3 kV = Höchstgeschwindigkeit: 120 …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.